Startseite Menü

Pramac: Hat Bagnaia bereits für 2019 unterschrieben?

Danilo Petrucci und Jack Miller unter Druck : Laut Medienberichten hat der Rossi-Schützling für 2019 bereits einen Vertrag beim Ducati-Kundenteam unterschrieben

(Motorsport-Total.com) - Noch vor dem Beginn der MotoGP-Vorsaisontests 2018 soll es laut Medienberichten Teams geben, die bereits Fahrerverträge für 2019 fixiert haben. Die 'Gazzetta dello Sport' ist überzeugt, dass das Pramac-Ducati-Team einen Vertrag mit Francesco Bagnaia abgeschlossen hat. Bagnaia wäre damit der zweite Schützling von Valentino Rossi, der es in die Königsklasse schafft.

Francesco Bagnaia

Francesco Bagnaia zählt zu den größten Rohdiamanten im Fahrerlager Zoom

Im Vorjahr absolvierte Bagnaia seine erste Moto2-Saison und mischte bei einigen Rennen in der Spitzengruppe mit. Er beendete das Jahr als WM-Fünfter und stand bei vier Rennen auf dem Podium. In der neuen Saison zählt Bagnaia zu den großen WM-Favoriten. Erneut tritt der Italiener mit einer Kalex für das VR46-Team an.

Die beiden aktuellen Pramac-Piloten geraten mächtig unter Druck, wenn Bagnaias Vertragsunterzeichnung den Tatsachen entspricht. Danilo Petrucci tritt 2018 erneut mit einer Werks-Ducati an. Es ist Petruccis vierte Saison im Team. Der Italiener setzte sich im vergangenen Jahr mit vier Podestplätzen in Szene, zeigte aber auch viele schwache Leistungen.

Pramac-Neuzugang Jack Miller hinterließ bei den bisherigen Tests für die neue Saison einen guten Eindruck. Der ehemalige HRC-Schützling kam von Beginn an gut mit der Desmosedici zurecht und könnte 2018 eine der großen Überraschungen sein. Dennoch kämpft er um seine Zukunft im Team, sollte Bagnaia für 2019 fix sein.

Aktuelle Bildergalerien

WSBK-Test Phillip Island
WSBK-Test Phillip Island

MotoGP-Test in Buriram
MotoGP-Test in Buriram

Iannone und Rins feiern mit indonesischen Fans
Iannone und Rins feiern mit indonesischen Fans

"Flugstunde" mit Marc Marquez und Dani Pedrosa

Kawasaki zeigt die ZX-10RR für die WSBK 2018
Kawasaki zeigt die ZX-10RR für die WSBK 2018

Yamaha präsentiert die R1 für die WSBK-Saison 2018
Yamaha präsentiert die R1 für die WSBK-Saison 2018

Aktuelle Motorrad-Videos

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez wird 25!
MotoGP-Weltmeister Marc Marquez wird 25!

Iannone und Rins im Suzuki-Korso
Iannone und Rins im Suzuki-Korso

Marquez und Pedrosa im Windkanal
Marquez und Pedrosa im Windkanal

Livestream: MotoGP-Launch von Yamaha
Livestream: MotoGP-Launch von Yamaha

Marquez und Pedrosa als Mathe-Lehrer
Marquez und Pedrosa als Mathe-Lehrer

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Manager-App