Startseite Menü

Fotostrecke: Was wurde aus alten Formel-1-Strecken? (2)

Was wurde aus Brands Hatch und Co.? Im zweiten Teil unserer Fotoserie schauen wir uns an, was mit alten Formel-1-Strecken der 80er- und 90er-Jahre passiert ist

(Motorsport-Total.com) - 1994 gewann Michael Schumacher in Adelaide seinen ersten von später insgesamt sieben WM-Titeln. Im Formel-1-Kalender steht der Ort von "Schumis" erstem großen Triumph aber schon lange nicht mehr. Wir begeben uns auf Spurensuche und schauen uns in unserer Fotostrecke an, was aus alten Rennstrecken geworden ist, die in den 80ern und 90ern zum letzten Mal Teil der Königsklasse waren.

Dabei ging es mit den Kursen nach dem Abschied der Königsklasse komplett unterschiedlich weiter. Während auf einigen Strecken noch immer große Rennen und sogar Weltmeisterschaften ausgetragen werden, ist es um andere deutlich ruhiger geworden. Auf einigen Kursen fahren nur noch kleine Serien und wieder andere gibt es heute bereits gar nicht mehr.

Den ersten Teil unsere Fotostrecke, in dem wir einen Blick auf die Kurse werfen, die in den vergangenen 20 Jahren aus dem Formel-1-Kalender geflogen sind, gibt es hier!

Piola Watches

ANZEIGE
Piola Watches Collection

Aktuelles Top-Video

Aktuelle Bildergalerien

Williams FW41 im Detail
Williams FW41 im Detail

Williams-Präsentationen seit 1994
Williams-Präsentationen seit 1994

Präsentation Williams FW41
Präsentation Williams FW41

Haas zeigt den VF-18 für die Formel 1 2018
Haas zeigt den VF-18 für die Formel 1 2018

Michael Schumachers Formel-1-Rekorde
Michael Schumachers Formel-1-Rekorde

Race of Champions in Riad
Race of Champions in Riad

Google+

Motorsport-Manager-App